Schnellkupplung – Was ist das?

Die Schnellkupplungen sind eine Art von Verbindung, damit man die flüssigen oder gasförmigen Medien sicher und sehr schnell wieder verbinden kann. Das Trennen der Medien gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Schnellkupplung.

Woraus bestehen Schnellkupplungen?

In der Regel bestehen die Kupplungen aus zwei Komponenten. Die erste ist die Dose der Kupplung mit dem jeweiligen Stecker als zweite Komponente. Sehr simpel ist die Montage der Schnellkupplungen. Die Verbindung kann nur stattfinden, wenn die Kupplung mit dem Stecker verbunden ist. Die Entriegelungshülse springt dabei nach vorne in Blickrichtung. Somit findet die Verriegelung komplett automatisch statt. Bei dem Entkuppeln der Hülse mit der Hand löst sich die Verbindung.

Einsatzmöglichkeiten der Schnellkupplung

Die Schnellkupplung wird an verschiedenen Orten eingesetzt. Hauptsächlich findet man in der Industrie Verwendung für die Schnellkupplung. Empfehlenswert sind diese bei Maschinen und Anlagen, die für eine Zustimmung von diversen Medien benötigt werden. Als Beispiel kann das Wasser, Öl, Druckluft oder Gas genommen werden. Auch bei dem Modellbau kommen die Schnellkupplungen zum Einsatz, um die Verbindung mit verschiedenen Stoffen herstellen zu können.

Die Montage der Schnellkupplungen

Bei dem Zusammenstecken zwischen Kupplung und Stecker sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass man die Schnellkupplung so montiert, dass das jeweilige Medium zuerst in die Kupplung und erst dann in den Stecker selbst fließt. Sobald eine Entkopplung stattfindet, sollte das Medium immer dort angebracht werden, wo es gestoppt wird.

Die Ventilarten und Stoffe von Schnellkupplungen

Um den vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und Anforderungen gerecht zu werden, gibt es zahlreiche Ventilarten und Materialien. Werkstoffe, die sehr leicht sind, werden zum Beispiel bei dem Modellbau eingesetzt. Ein Beispiel hierzu ist Aluminium. Im Allgemeinen werden die Ventile in freie, einseitig und beidseitig absperrende Durchgänge unterschieden, um die richtige Anwendung zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.