Schlagwort: glaskörpertrübung

Mouches volantes in Ihrem Sichtfeld

Mouches volantes in Ihrem Sichtfeld

Viele Menschen mit Flecken in den Augen leiden unter “mouches volantes” (das französische Wort). Dies tritt hauptsächlich bei älteren Menschen auf und wird durch winzige Proteinstrukturen verursacht, die sich in Ihrem Glaskörper befinden, aber direkt vor Ihrer Netzhaut. Die Proteinwürfel werfen daher einen Schatten auf Ihre Netzhaut. Was Sie sehen, ist eine Art schwebende schwarze Flecken, die langsam vorbeiziehen.

Nicht gefährlich, aber ein Augenarzt kann notwendig sein.

Diese Flecken fallen besonders auf, wenn Sie in einen hellen Hintergrund wie einen blauen Himmel starren. Sobald Sie Ihre Augen bewegen, sehen Sie sie an anderer Stelle.
Mouches volantes sind nicht gefährlich und verschwinden oft von alleine. Oft hat ein Auge den Juckreiz und das andere Auge nicht, dann korrigiert Ihr Gehirn das Bild und “bürstet” den Juckreiz weg. Werden die Jitter viel mehr und leiden Sie darunter? Dann sprechen Sie mit Ihrem Optiker oder Augenarzt.

Symptome einer Netzhautablösung

Sehen Sie plötzlich kleine Blitze an der Seite Ihres Sichtfelds und einen schwarzen Streifen an der Seite Ihrer Augen? Und sehen Sie die Blitze, wenn Sie Ihre Augen schließen? Rufen Sie dann sofort den Arzt an, da dies auf eine Netzhautablösung hinweisen kann.